TENS- und EMS-Geräte kaufen

Für TENS- und EMS-Geräte gibt es eine große Auswahl mit unterschiedlichen Merkmalen, in verschiedenen Preisklassen und unterschiedlicher Funktionalität.

Möchte man vornehmlich ein Reizstromgerät zur Schmerzbehandlung kann man ein TENS-Gerät wählen. Wenn elektrische Muskelstimulation auch wichtig ist, ist ein Kombinationsgerät, welches Programme für TENS und EMS zugleich bereit hält sinnvoll. Wenn es ausschließlich um Muskeltraining geht, wählt man ein EMS-Gerät.

Die Geräte für die Reizstrombehandlung unterscheiden sich z.T. auch in der Art der Anwendung. So gibt es universell verwendbare Geräte, an welche man flexibel verschiedene Arten von Elektroden und Sonden anschließen kann. Es gibt aber auch Geräte für z.B. Migräne (externer Link)*, Reizstrombehandlung für Füße und Waden, Bauchmuskeltraining, Menstruationsbeschwerden mit besonderen Zubehörteilen für die Verwendung am Körper.

Und natürlich unterscheiden sich die Geräte auch in Art und Umfang ihrer Funktionen.

Hinweis: Die Informationen unter tens-ems-geraete.de stellen keine ärztliche Beratung dar. Sie ersetzen keinen Arztbesuch. Kontaktieren Sie bitte umgehend Ihren Arzt bei gesundheitlichen Fragen und Problemen.